Birne Kaiser Alexander

In den Augen zahlreicher Verbraucher gilt die Conference Birne als die leckerste Essbirne schlechthin.

Conference ist eine Sorte der Birne (Pyrus communis). Sie wurde 1894 vom englischen Züchter Thomas Francis Rivers eingeführt.

Der Baum ist in erster Linie für Formobstbau geeignet, auch Hochstämme und Spaliere sind möglich. Die Blätter sind relativ lang und ganzrandig. Die Sorte neigt zu Parthenokarpie, vor allem bei schlechter Bestäubung der Blüten. Das heißt, auch ohne Fremdbestäubung werden Früchte angesetzt. Der Behang ist gewöhnlich so groß, dass es sich lohnt auszudünnen. Für den Hausgarten ist die Sorte empfehlenswert

Herkunft: Schweiz

Zurück zur Produktübersicht >>

frische Birne Kaiser Alexander