Mascarpone-Creme mit Zwetschgen

Für vier Personen

Zutaten

  • 300 g Zwetschgen
  • 1 ½ dl Traubensaft
  • 1 EL Zucker
  • 1 Stange Zimt
  • ½ Vanilleschote
  • 40 g Puderzucker
  • 2 frische Eigelbe
  • 1 EL Amaretto
  • 250 g Mascarpone
  • 2,5 dl Rahm
  • Schokoladen-Streusel
  • 8 Löffel-Biscuit

Zubereitung

Für die Creme die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen.  Vanillemark, Zucker, Eigelb und Amaretto mit dem Handrührgerät ca. 3 Minuten schaumig schlagen. Den Rahm steif schlagen. Den Mascarpone und den Rahm nacheinander unter die Zucker-Ei-Creme ziehen.  Fertige Creme kühl stellen.

Die Zwetschgen waschen, halbieren, Stein herauslösen und in Schnitze schneiden. Traubensaft, Zucker und Zimt in eine Pfanne geben und aufkochen.

Die Zwetschgen beifügen und 5-10 Minuten weich kochen.

Je 2 Löffel-Biscuits auf  4 Coupe-Gläser verteilen. (Löffelbiscuit wenn nötig halbieren und in die Coup-Gläser legen.)

Dann das Zwetschgenkompott auf die Löffelbiscuit verteilen. Zuletzt die Mascarpone-Creme darauf anrichten.

Die Schokoladenstreusel darüber streuen und servieren.  

 

Viel Spass beim Kochen und Geniessen wüscht Ihnen das Salat.ch-Team.

 

Weitere Rezepte >>