Penne mit Broccoli-Auberginen-Sauce

Für vier Personen

Zutaten

 

400 gr Penne

1 Broccoli

2 Auberginen

200 gr. Speckwürfeli

3 Zehen Knoblauch

4 TL Kapern

2 Dosen Tomatenmark

1,5 dl Rahm

etwas Weisswein

1 Zweig  Rosmarin

4 Blätter Salbei

1 Zweig Oregano

Salz und Pfeffer

2 EL Olivenöl

geriebener Parmesan

Zubereitung

 

Den Broccoli und die Auberginen waschen. Den Broccoli in kleine Röschen zerteilen, den Strunk schälen und würfeln. Von der Aubergine die beiden Enden entfernen und grob würfeln. Den Knoblauch abziehen und klein hacken. Die Kräuter ebenfalls fein hacken.

In einer beschichteten Pfanne das Olivenöl erhitzen und bei mittlerer Hitze die Speckwürfeli zusammen mit dem Knoblauch glasig anschwitzen. Die Auberginen dazugeben und weiter braten, bis sie leicht braun sind. Danach den Broccoli dazugeben und mitdünsten. Das Ganze mit dem Wein ablöschen und das Tomatenmark einrühren. Rahm und 3 EL Wasser beifügen und verrühren. Die Kräuter und die Kapern der Sauce beimischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Sauce so lange köcheln bis das Gemüse gar ist. In der Zwischenzeit die Penne in Salzwasser al dente kochen. Penne mit der Sauce und geriebenem Parmesan anrichten und servieren.

 

Viel Spass beim Kochen und Geniessen wünscht das Salat.ch-Team.