Blumenkohl

Der Blumenkohl ist ein Blütengemüse. In der Schweiz kennen wir vor allem den weissen Blumenkohl, der seit rund 500 Jahren hier angebaut wird. Weiss bleibt er durch Lichtentzug, wodurch kaum Chlorophyll gebildet werden kann.

Die Pflanzen wurden so gezüchtet, dass die Hüllblätter den Kopf bedecken und den Kohl gegen die Sonne schützen. In Italien und Frankreich schätzt man den Blumenkohl auch bunt, weshalb man die Köpfe der Sonne aussetzt. Je mehr Sonnenlicht ein Kopf bekommt, desto stärker ist seine Verfärbung. Grüner und violetter Blumenkohl gilt als aromatischer und hat auch einen wesentlich höheren Anteil an Vitamin C und Mineralstoffen als der weisse Blumenkohl.

Saison: von Mai bis November

Herkunft: IT/FR

Zurück zur Produktübersicht >>

Blumenkohl