Krautstiel

Der Krautstiel (auch Mangold genannt) ist ein Blattgemüse und eng mit der Rande (Rote Beete) verwandt. Man unterscheidet verschiedene Arten von Mangold.

So hat der Stielmangold, auch Krautstiel genannt, grössere Blätter als der Schnittmangold. Vom Stielmangold nutzt man vorzugsweise die Blattstiele, die ähnlich wie Spargel oder Schwarzwurzel zubereitet werden. Der Schnittmangold hat kleinere Blätter und schmalere Blattstiele und wird wie Spinat zubereitet. Ursprünglich wurde Mangold ausschliesslich an den Küstengebieten des Mittelmeeres angebaut. Heute erfolgt der Anbau neben Italien, Frankreich und Spanien auch in Holland. Mangold gehört zu den Gemüsearten mit hohem Gehalt an Nitrat und Oxalsäure. Deshalb sollte Mangold nicht warmgehalten oder aufgewärmt werden. Die Oxalsäure wird durch Kochen oder Blanchieren aus dem Mangold herausgelöst, weshalb das Kochwasser weggeschüttet werden sollte.

Saison: von April bis Oktober

Zurück zur Produktübersicht >>

Krautstiel_Mangold