Schweinskotelett mariniert mit dunklem Bier,

kleine Kartoffeln und Kerbelmayonnaise

Unser Grillrezept mit Ausblick auf einen heissen Sommer! Für vier Personen.

Zutaten

  • 4 Schweine-Kotelett (à ca. 200 g)
  • 3 TL Senf
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 dl dunkles Bier

«Black Monkey Stouts»

von der Barfuss Brauerei

  • 3 TL Zitronensaft
  • 2 Eigelbe
  • Salz
  • 150 ml Rapsöl
  • 3 Kerbelzweige
  • 500 g kleine Kartoffeln
  • ½ TL Meersalz
  • Macchia-Pfeffer oder schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung 

Aus 2 TL Senf. 1 El Olivenöl, dem Bier und 2 TL Zitronensaft eine Marinade anrühren. Schweinskoteletts damit bestreichen und zugedeckt 2-3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Eigelbe mit 1 TL Senf, etwas Salz und 1 TL Zitronensaft in eine Schüssel geben. Rapsöl tröpfchenweise unterrühren, bis eine cremige Mayonnaise entsteht. Kerbel grob hacken und unterrühren.

Kartoffeln je nach Grösse halbieren oder vierteln. In eine Grillschale geben und mit dem Meersalz und 1 EL Olivenöl mischen. Grill für indirekte Hitze vorbereiten und vorheizen.

Schweinskoteletts aus der Marinade nehmen, etwas abtupfen und bei hoher Temperatur beidseitig je ca. 2 Minuten anbraten. Dann in der indirekten Hitze des Grills bei geschlossenem Deckel und mittlerer Temperatur 20-25 Minuten garen. Dabei einmal wenden und mit der Marinade bestreichen.

Schale mit Kartoffeln ebenfalls in die indirekte Hitze legen und 20 Minuten mitgrillieren. Schweinskoteletts vom Grill nehmen, mit Pfeffer würzen und mit den Kartoffeln und der Kerbelmayonnaise servieren.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen wünscht Ihnen Laura Costanzo und das gesamte Salat.ch-Team.