Wirz-Kartoffelsuppe mit Schinken

Ein tolles Winterrezept, dass zusammen mit Räucherfleisch oder Würsten ein vollständiges Mittag-oder Abendessen ergibt.

Zutaten

  • 800 g Wirz
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 1 l Gemüsebouillon
  • 300 g festkochende Kartoffeln
  • 2 EL Bratbutter
  • Salz
  • 100 g Schinken, in Scheiben geschnitten
  • Muskatnuss, schwarzer Pfeffer aus der Mühle und Paprikapulver
  • 5 dl Rahm

Zubereitung 

 

Die Aussenblätter des Wirz entfernen und den Strunk herausschneiden. Anschliessend den Wirz in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

In einer mittelgrossen Pfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin andünsten. Den Wirz beifügen und unter Wenden kurz mitdünsten. Die Bouillon hinzufügen und das Ganze aufkochen. Das Gemüse 5 Minuten kochen lassen, dann ca. ¼ der Wirzstreifen mit einer Siebkelle herausnehmen und beiseite stellen.

Den restlichen Wirz ungefähr 20 Minuten sehr weich kochen.

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfelchen schneiden. In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen, die Kartoffelwürfelchen hinzufügen, salzen, anschliessend weich und goldbraun braten.

Die Schinkenscheiben in kleine Vierecke schneiden. Sobald die Kartoffeln fertig gebraten sind, den Schinken hinzufügen und noch ca. 1 Minute mitbraten. Das Ganze beiseite stellen.

Die Wirzsuppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Den Rahm beifügen, die Suppe aufkochen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Muskatnuss würzen.

Kurz vor dem Servieren die beiseite gestellten Wirzstreifen und die Kartoffel-Schinkenmischung zur Suppe gegen, alles noch einmal kurz heiss werden lassen. Anschliessend Servieren.

 

Ein gutes neues Jahr und viel Spass beim Kochen und Geniessen wüscht Ihnen das Salat.ch-Team.