sommerlich frisch und ein Gedicht zu einem feinen Glas Weisswein.

Für vier Personen. Zubereitungszeit: ca. 30 Min. Backen: ca. 20 Minuten

Zutaten
•    Ca. 350 g Stangensellerie
•    Für die Füllung:
•    150 g weiche Butter
•    1 Knoblauchzehe, durchgepresst
•    1 EL Zitronensaft
•    100 g Blauschimmelkäse, fein zerdrückt (Gorgonzola oder Gorgonzola-Mascarpone eignen sich besonders gut)
•    1 EL Cognac
•    Salz, Pfeffer und Paprikapulver
•    Je ein EL Baumnüsse und Pistazienkerne, gehackt

Zubereitung

Den Stangensellerie gut waschen, aussen mit dem Sparschäler schälen, die Stangen in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und auf eine Platte legen.
Für die Füllung Butter, Knoblauch und Zitronensaft schaumig rühren.

Den Blauschimmelkäse darunterziehen und die Masse mit dem Cognac aromatisieren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Die Masse mit einem Teelöffel oder einem Spritzsack auf den Stangenselleriestücken anrichten.
Mit den gehackten Nüssen garnieren und sofort servieren oder kühlstellen.

Tipp: Für die Garnitur können zusätzlich Peperoniwürfeli oder Kräuter verwendet werden.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen wünscht Ihnen Laura Costanzo und das gesamte Salat.ch-Team.