Chilinudeln mit Spinat und Mascarpone – feurig, fein & fantastisch

 

 

 

Für vier Personen

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zutaten

400 g Fettuccine

300 g frischer Spinat, gewaschen und gerüstet

1 Zwiebel, fein gehackt

2 Knoblauchzehen, fein gehackt ¨

2 rote Chilis, in feine Streifen geschnitten

1 kleine Chilischote, in feine Streifen oder Ringe geschnitten zum Garnieren

Butter zum Dämpfen

125 g Mascarpone

150 g Sbrinz

Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Für die Sauce: Zwiebeln, Knoblauch und Chilis in der Butter andämpfen. Mascarpone zugeben, schmelzen. Die Hälfte des Sbrinz daruntermischen, würzen. Evtl. noch mit etwas Salz abschmecken.

Fettuccine in reichlich Salzwasser al dente kochen. Spinat in der letzten Minute mit garen. Alles abgiessen, abtropfen lassen.

Nudeln mit Spinat in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, Sauce darüber geben, mit restlichem Sbrinz bestreuen und mit den Chilistreifen garnieren.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen wünscht Ihnen Laura Costanzo und das gesamte Salat.ch-Team.